Opel Kadett E

1984-1991 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Kadett E
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die wöchentlichen Prüfungen und die Bedienung im Weg
+ 3. Die technische Wartung
+ 4. Der Motor
+ 5. Das System der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 6. Die Auspuffsysteme
+ 7. Das System des Starts und des Ladens
+ 8. Die Zündanlage
+ 9. Die Kupplung
- 10. Die Getrieben und die Antriebswellen
   + 10.1. Die mechanische Getriebe
   + 10.2. Die automatische Getriebe
   - 10.3. Die Antriebswellen
      10.3.1. Die technische Charakteristik
      10.3.2. Die Abnahme und die Anlage der Antriebswelle
      10.3.3. Der Ersatz der Kappen der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrischen Schemen


ff7f632d



10.3.3. Der Ersatz der Kappen der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Antriebswelle ab.
2. Nehmen Sie die Kummete ab (es sind von den Zeigern) die Befestigungen der Schutzkappe der Antriebswelle angegeben und schieben Sie die Gummischutzkappe auf die Antriebswelle.
3. Die Flachzangen oder die Schraubenzieher verwendend, dehnen Sie den Sperrring (aus es wird vom Zeiger angewiesen), der das Gelenk der Antriebswelle zur Antriebswelle festigt.
4. Den Gummihammer oder kijanku verwendend, schlagen Sie das Gelenk von der Antriebswelle ab.
5. Schieben Sie die Schutzkappe von der Antriebswelle.
6. Säubern Sie das alte Schmieren aus dem Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten.
7. Stellen Sie die neue Schutzkappe auf die Antriebswelle fest so, dass der Flansch der Schutzkappe in die Rillen der Antriebswelle festgestellt wurde.
8. Stellen Sie das Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten mit dem neuen Sperrring auf die Antriebswelle fest. Dabei soll der Sperrring in der Rille der Antriebswelle deutlich festgelegt werden.
9. Füllen Sie das Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten das Schmieren aus.
10. Stellen Sie die Schutzkappe auf das Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten fest, dann geben Sie die Luft von der Schutzkappe aus.
11. Stellen Sie die Antriebswelle auf das Auto fest.

Auf die Hauptseite