Opel Kadett E

1984-1991 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Kadett E
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die wöchentlichen Prüfungen und die Bedienung im Weg
+ 3. Die technische Wartung
+ 4. Der Motor
+ 5. Das System der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 6. Die Auspuffsysteme
+ 7. Das System des Starts und des Ladens
- 8. Die Zündanlage
   - 8.1. Die Zündanlage mit dem Unterbrecher
      8.1.1. Die technische Charakteristik
      8.1.2. Die Prüfung der Zündanlage
      8.1.3. Die Regulierung des Spielraums und des geschlossenen Zustandes der Kontakte des Unterbrechers
      8.1.4. Die Abnahme und die Anlage der Kontakte des Unterbrechers
      8.1.5. Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage des Kondensators
      + 8.1.6. Der Zündverteiler
      + 8.1.7. Die Regulierung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
      8.1.8. Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage der Zündspule
   + 8.2. Die elektronische kontaktlose Zündanlage
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Die Getrieben und die Antriebswellen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrischen Schemen


ff7f632d Услуги гибки и рубки листового металла.



8.1.5. Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage des Kondensators

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Kondensator ist für die Verkleinerung iskrenija zwischen den Kontakten des Unterbrechers vorbestimmt.

Der Kondensator ist parallel den Kontakten des Unterbrechers angeschaltet. Beim Ausgang des Kondensators sind die Versäumnisse der Zündung außer Betrieb möglich.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn die Arbeit des Motors nach der Flucht einiger Kilometer verletzt wird und gibt es den starken Abbrand der Kontakte des Unterbrechers, jenen, möglich, es ist der Kondensator fehlerhaft.
2. Die weitere Prüfung kann man erzeugen, manuell die Kontakte des Unterbrechers mit der aufgenommenen Zündung abstellend.
3. Das Vorhandensein des starken Funkens zwischen den Kontakten bezeichnet auf den Ausfall des Kondensators.

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden die Schrauben abschrauben, die den Deckel des Zündverteilers festigen, und nehmen Sie den Deckel und den Rotor des Verteilers ab.
2. Versetzen Sie die Feder des Hebels der Kontakte des Unterbrechers vom Plastikisolator und schalten Sie die Leitungen des Kondensators aus.
3. Werden die Schraube abschrauben, die den Kondensator zur Stützplatte des Zündverteilers festigt, und nehmen Sie es ab.
4. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.

Auf die Hauptseite