Opel Kadett E

1984-1991 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Kadett E
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die wöchentlichen Prüfungen und die Bedienung im Weg
+ 3. Die technische Wartung
- 4. Der Motor
   + 4.1. Der Motor OHV (mit der Kurvenwelle im Block der Zylinder)
   + 4.2. Die Motoren OHC
   + 4.3. Der Motor DOHC mit 16 Ventilen
   + 4.4. Die Dieselmotoren 16D und 16DА
   - 4.5. Die Dieselmotoren die 1,7 l
      4.5.1. Die technische Charakteristik
      4.5.2. Die Methode der Abnahme des Motors
      4.5.3. Die Reparatur des Motors
      4.5.4. Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
      + 4.5.5. Die Prüfung, die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des gezahnten Riemens
      4.5.6. Die Prüfung und die Regulierung der Gaswechselsteuerung
      4.5.7. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder
      4.5.8. Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle
      4.5.9. Die Abnahme und die Anlage der fetten Schale
      4.5.10. Die Abnahme und die Anlage der fetten Pumpe
      4.5.11. Die Abnahme und die Anlage perepusknogo des Ventiles
      4.5.12. Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe
      4.5.13. Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage des Thermostaten
      4.5.14. Die Abnahme und die Anlage der Kolben und der Triebstangen
      4.5.15. Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades
      4.5.16. Der Ersatz uplotnitelnych der Ringe
      4.5.17. Der Ersatz der Stützen der Kraftanlage
      4.5.18. Die Abnahme des Motors
      4.5.19. Die Reparatur des Motors
      4.5.20. Die Abnahme, die Reparatur und die Montage der fetten Pumpe
      + 4.5.21. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      4.5.22. Die Prüfung der Elemente des Motors
      4.5.23. Die Anlage des Motors
+ 5. Das System der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 6. Die Auspuffsysteme
+ 7. Das System des Starts und des Ladens
+ 8. Die Zündanlage
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Die Getrieben und die Antriebswellen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrischen Schemen


ff7f632d



4.5.19. Die Reparatur des Motors

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die folgenden Elemente vom Motor ab:
      – Den Kopf der Zylinder;
      – Die fette Schale (nach Möglichkeit bemühen Sie sich, den Motor nicht umzuwenden);
      – Die fette Pumpe;
      – Die Kolben und die Triebstangen;
      – Das Schwungrad und die Platte des Antriebes.
2. Wenden Sie den Motor um.
3. Prüfen Sie, damit des Deckels der gründlichen Lager von 1 bis zu 4 durchnummeriert waren, mit der Seite der Scheibe der Kurbelwelle beginnend. Der fünfte Deckel ist nicht durchnummeriert, aber sie unterscheidet sich von den Übrigen. Nummerieren Sie des Deckels durch, wenn sie nicht durchnummeriert sind.
4. Schrauben Sie die Bolzen kryschek der gründlichen Lager ab und nehmen Sie des Deckels ab.
5. Nehmen Sie die Kurbelwelle ab.
6. Nehmen Sie die oberen Beilagen der gründlichen Lager ab.

Auf die Hauptseite