Opel Kadett E

1984-1991 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Kadett E
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die wöchentlichen Prüfungen und die Bedienung im Weg
+ 3. Die technische Wartung
+ 4. Der Motor
+ 5. Das System der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 6. Die Auspuffsysteme
+ 7. Das System des Starts und des Ladens
+ 8. Die Zündanlage
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Die Getrieben und die Antriebswellen
- 11. Das Bremssystem
   11.1. Die technische Charakteristik
   + 11.2. Prokatschka des hydraulischen Bremssystems
   11.3. Die Bremsrohrleitungen und die Schläuche
   + 11.4. Der Vorderbremsleisten
   11.5. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Scheibenbremsen
   11.6. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Trommelbremsen
   11.7. Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage der Vorderbremsdisk
   11.8. Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage der hinteren Bremsdisk
   11.9. Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage der Bremstrommel
   + 11.10. Der Support der Vorderbremse
   + 11.11. Der Support der hinteren Scheibenbremse
   + 11.12. Der hintere Arbeitsbremszylinder
   + 11.13. Der Hauptbremszylinder
   + 11.14. Die Ventile der Regulierung des Drucks
   11.15. Der Ersatz des einseitigen Ventiles des Vakuumverstärkers der Bremsen
   11.16. Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers der Bremsen
   11.17. Die Abnahme und die Anlage des Bremspedals
   11.18. Die Abnahme und die Anlage des Taus der Handbremse
   11.19. Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Handbremse
   11.20. Der Ersatz des Bremsleistens der Handbremse auf den hinteren Scheibenbremsen
   + 11.21. Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS)
+ 12. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrischen Schemen


ff7f632d



11.9. Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage der Bremstrommel

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Beim Vorhandensein nehmen Sie die Radkappe ab, dann schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Hinterrades.
2. Heben Sie das Heckende des Autos und legen Sie auf den Ständern fest.
3. Nehmen Sie das Hinterrad ab.
4. Befreien Sie die Handbremse.
5. Schrauben Sie die Schraube der Befestigung der Bremstrommel ab und nehmen Sie die Bremstrommel ab.
6. Wenn die Bremstrommel vom Bremsleisten festgehalten wird, nehmen Sie den Blindverschluss von der Öffnung im Bremsschild ab und, den Schraubenzieher verwendend, versetzen Sie den Bedienungshebel der Handbremse zum Bremsleisten damit der Bremsleisten von der Trommel weggegangen ist.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Vorsicht beachtend, reinigen Sie die innere Oberfläche der Bremstrommel vom Bremsstaub und dem Schmutz.
2. Reinigen Sie die äusserliche Oberfläche der Bremstrommel und prüfen Sie auf die offensichtlichen Merkmale des Verschleißes oder der Beschädigung, sowie das Vorhandensein der Risse um die Öffnungen unter die Bolzen der Befestigung des Rads.
3. Falls notwendig ersetzen Sie die Trommel.
4. Prüfen Sie den inneren Teil der Bremstrommel. Die unbedeutende Leistung der Trommel von der Handlung des Bremsleistens ist eine normale Erscheinung. Peretotschka der Trommel ist es nicht empfehlenswert.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bei der Anlage der neuen Bremstrommel entfernen Sie von seiner Oberfläche die Schicht des Schutzüberzuges.
2. Prüfen Sie und falls notwendig reinigen Sie die verknüpften Oberflächen der Bremstrommel und der Nabe.
3. Verringern Sie die Länge der Regelungsleiste des Bremsleistens, das Regelungsrad der Leiste drehend.
4. Stellen Sie die Bremstrommel fest und festigen Sie von seiner Schraube.
5. Mehrmals drücken Sie das Bremspedal, um den Mechanismus der Regulierung des Spielraums des Bremsleistens in Betrieb zu setzen.
6. Falls notwendig regulieren Sie die Handbremse.
7. Stellen Sie das Rad fest und senken Sie das Auto.
8. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads vom geforderten Moment fest.

Auf die Hauptseite