Opel Kadett E

1984-1991 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Kadett E
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die wöchentlichen Prüfungen und die Bedienung im Weg
+ 3. Die technische Wartung
- 4. Der Motor
   - 4.1. Der Motor OHV (mit der Kurvenwelle im Block der Zylinder)
      4.1.1. Die technische Charakteristik
      4.1.2. Die Prüfung der Kompression
      4.1.3. Die Reparaturoperationen, die nicht die Abnahme des Motors fordern
      + 4.1.4. Die Reparaturoperationen, die die Abnahme des Motors fordern
      4.1.5. Die Regulierung der Spielraüme der Ventile
      + 4.1.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      4.1.7. Die Abnahme und die Anlage der fetten Schale
      + 4.1.8. Die fette Pumpe
      + 4.1.9. Die Sternchen des Mechanismus der Gaswechselsteuerung
      + 4.1.10. Die Kolben und die Triebstangen
      4.1.11. Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades
      4.1.12. Die Abnahme und die Anlage der Stützen der Kraftanlage
      4.1.13. Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle und tolkatelej
      4.1.14. Die Abnahme und die Anlage hinter uplotnitelnogo die Ringe der Kurbelwelle
      4.1.15. Die Abnahme und die Anlage der Kurbelwelle und der gründlichen Lager
      + 4.1.16. Die Prüfung der Elemente des Motors
      4.1.17. Das System des Schmierens des Motors
      4.1.18. Die Abnahme und die Anlage des Motors
      4.1.19. Der Start des Motors nach der Generalüberholung
   + 4.2. Die Motoren OHC
   + 4.3. Der Motor DOHC mit 16 Ventilen
   + 4.4. Die Dieselmotoren 16D und 16DА
   + 4.5. Die Dieselmotoren die 1,7 l
+ 5. Das System der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 6. Die Auspuffsysteme
+ 7. Das System des Starts und des Ladens
+ 8. Die Zündanlage
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Die Getrieben und die Antriebswellen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrischen Schemen


ff7f632d



4.1.14. Die Abnahme und die Anlage hinter uplotnitelnogo die Ringe der Kurbelwelle

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Motor vom Auto ab, dann nehmen Sie die fette Schale und das Schwungrad ab.
2. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels der Kurbelwelle und ziehen Sie hinter uplotnitelnoje den Ring der Kurbelwelle heraus.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schmieren Sie die Arbeitskanten neu uplotnitelnogo die Ringe der Kurbelwelle ein und, die Vorsicht beachtend, stellen Sie es auf die Stelle so fest dass es sapodlizo mit dem hinteren Deckel der Kurbelwelle ist.
2. Tragen Sie die feine Schicht germetika auf die verknüpften Oberflächen des hinteren Deckels der Kurbelwelle auf und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Deckels vom geforderten Moment fest.
3. Stellen Sie die fette Schale und das Schwungrad fest und dann stellen Sie den Motor ins Auto fest.

Auf die Hauptseite