Opel Kadett E

1984-1991 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Kadett E
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die wöchentlichen Prüfungen und die Bedienung im Weg
+ 3. Die technische Wartung
- 4. Der Motor
   - 4.1. Der Motor OHV (mit der Kurvenwelle im Block der Zylinder)
      4.1.1. Die technische Charakteristik
      4.1.2. Die Prüfung der Kompression
      4.1.3. Die Reparaturoperationen, die nicht die Abnahme des Motors fordern
      + 4.1.4. Die Reparaturoperationen, die die Abnahme des Motors fordern
      4.1.5. Die Regulierung der Spielraüme der Ventile
      + 4.1.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      4.1.7. Die Abnahme und die Anlage der fetten Schale
      + 4.1.8. Die fette Pumpe
      + 4.1.9. Die Sternchen des Mechanismus der Gaswechselsteuerung
      + 4.1.10. Die Kolben und die Triebstangen
      4.1.11. Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades
      4.1.12. Die Abnahme und die Anlage der Stützen der Kraftanlage
      4.1.13. Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle und tolkatelej
      4.1.14. Die Abnahme und die Anlage hinter uplotnitelnogo die Ringe der Kurbelwelle
      4.1.15. Die Abnahme und die Anlage der Kurbelwelle und der gründlichen Lager
      - 4.1.16. Die Prüfung der Elemente des Motors
         4.1.16.1. Die Prüfung der Kurbelwelle
         4.1.16.2. Die Besichtigung gründlich und schatunnych der Lager
         4.1.16.3. Die Prüfung der Kolben und der Triebstangen
         4.1.16.4. Die Prüfung der Kurvenwelle und der Lager
         4.1.16.5. Die Prüfung der Sternchen, der Kette und des Mechanismus der Spannung
         4.1.16.6. Die Prüfung der Waagebalken und tolkatelej
         4.1.16.7. Die Prüfung des Schwungrades
      4.1.17. Das System des Schmierens des Motors
      4.1.18. Die Abnahme und die Anlage des Motors
      4.1.19. Der Start des Motors nach der Generalüberholung
   + 4.2. Die Motoren OHC
   + 4.3. Der Motor DOHC mit 16 Ventilen
   + 4.4. Die Dieselmotoren 16D und 16DА
   + 4.5. Die Dieselmotoren die 1,7 l
+ 5. Das System der Abkühlung, der Heizung und der Lüftung
+ 6. Die Auspuffsysteme
+ 7. Das System des Starts und des Ladens
+ 8. Die Zündanlage
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Die Getrieben und die Antriebswellen
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrischen Schemen


ff7f632d



4.1.16.6. Die Prüfung der Waagebalken und tolkatelej

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Jeder Waagebalken wird nur in drei Punkten, und zwar in den Punkten des Kontaktes tolkatelja und des Kernes des Ventiles, sowie im Punkt der Wendung abgenutzt. Beim Verschleiß des Waagebalkens in einem beliebigen Punkt es muss man ersetzen.

In der Mutter der Befestigung des Waagebalkens kann der sperrende Teil der Mutter abgenutzt werden. Es kann eine Untersuchung des vielfachen Abschraubens und des Zuschraubens der Mutter sein, als dessen Ergebnis bei der Arbeit des Motors die Mutter spontan abgeschraubt werden kann, was zur Veränderung des Klappenspielraums bringen wird.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Zustand des Schnitzwerks der Theken der Waagebalken, sowie, dass die Öffnung für die Abgabe des Öls in der Theke das Reine. Stellen Sie den Rand des Stahllineales auf die Köpfe der Theken fest und prüfen Sie, dass sie sich in einer Höhe befinden. Wenn irgendwelcher der Theken höher gelegen ist, bedeutet, wurde sie aus dem Kopf des Blocks der Zylinder abgeschraubt. In diesem Fall muss man die Theke durch die Theke des vergrösserten Umfanges ersetzen.
2. Prüfen Sie den Zustand tolkatelej und ersetzen Sie gebogen tolkateli.

Auf die Hauptseite